Zum Hauptinhalt springen
Spritzbewurf

gräfix 63 SB

Zement-Spritzbewurf

CS IV

Maschinen- und Handputz für innen und außen, mit Kalksteinbrechsanden und verarbeitungsfördernden Zusätzen, als Haftbrücke auf Fassaden, Innenwänden und Betonflächen für die darauffolgenden Kalk- und zementgebundenen Grundputze. Mit hoher Druck- und Biegezugfestigkeit.

Lieferung: 30-kg-Sack
Körnung:   0 – 4,0 mm

Jetzt anfragen

  • Normalputzmörtel nach DIN EN 998-1
  • Körnung 0-4,0 mm Kalksteinbrechsand
  • ca. 20 Liter Frischmörtel
  • ca. 675 Liter/to
  • Verarbeitungszeit ca. 2-3 Stunden
  • Lieferung im 30-kg-Papiersack
  • 40 Sack pro Palette/1,2 to
  • Zement-Spritzbewurf per Hand oder mit der Putzmaschine verarbeitbar
  • per Hand oder mit der Putzmaschine verarbeitbar
  • sehr gute Maschinengängigkeit durch verarbeitungsfördernde Zusätze
  • innen und außen verwendbar
  • gut haftetend mit hoher Druck- und Biegezugfestigkeit
  • haftungseinschränkende Beschichtungen entfernen
  • Untergrund/Mauerwerk entsprechend vornässen
  • ein Sack gräfix 63 SB mit ca. 10 Liter Wasser anrühren
  • Putzgrund warzen- bzw. netzförmig, zu ca. 2/3 bedecken
  • Mauerwerksfugen füllen

Senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie einfach jetzt an: