Zum Hauptinhalt springen
Trass-Kalk-Putz

gräfix 65

Trass-Kalk-Grundputz

CS I

Der Grundputz mit Kalksteinbrechsand und verarbeitungsfördernden Zusätzen schafft auf Grund seines großen Feuchtigkeitsaustausches ein gutes Wohnklima. Feines Trassmehl erhöht die Festigkeit und unterdrückt Kalkausblühungen. Bei glatten Flächen ist ein Vorspritzen mit gräfix 63 SB erforderlich.

Lieferung: 30-kg-Sack
                   Lose Ware im Baustellensilo
Körnung:   0 – 1,6 mm

Alternativ: gräfix 65 grob mit einer Körnung bis 4,0 mm 

Jetzt anfragen

  • Normalputzmörtel nach DIN EN 998-1
  • Körnung 0-1,6 mm Kalksteinbrechsand
  • ca. 26 Liter Frischmörtel
  • ca. 870 Liter/to
  • Verarbeitungszeit ca. 2-3 Stunden
  • Lieferung im 30-kg-Papiersack
  • 40 Sack pro Palette/1,2 to
  • Sehr ergiebiger Trasskalk-Grundputz
  • per Hand oder mit der Putzmaschine verarbeitbar
  • sehr gute Maschinengängigkeit durch verarbeitungsfördernde Zusätze
  • innen und außen verwendbar
  • feines Trassmehl erhöht die Festigkeit und verhindert wirksam Ausblühungen durch ungebundenen Kalk
  • als Grund- und Filzputz geeignet
  • mit reinem Luftkalk, sehr diffusionsoffen
  • Untergrund/Mauerwerk entsprechend vornässen
  • bei glatten Untergründen ist gräfix 63 SB als Haftbrücke erforderlich
  • ein Sack gräfix 65 mit ca. 7,5-8 Liter Wasser anrühren
  • Putzstärke: 10 bis 20 mm, je nach Verwendung
  • Ergiebigkeit: bei 10 mm Putzstärke ca. 87 m² pro to

Senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie einfach jetzt an: