Zum Hauptinhalt springen
Reparaturmörtel

gräfix 68

Spachtel- und Reparaturmörtel

schnellerhärtend, für innen und außen

Die schnellerhärtende Spachtelmasse wird zum Füllen, Ausbessern von Fehlstellen, unebener Bereiche, zum Reparieren und zum Egalisieren von Mauerwerksfugen verwendet. Ebenso geeignet für kleinere Putz- und Spachtelarbeiten, wie z.B. das Einputzen von Fensterrahmen oder Zargen. Nicht auf Gipsuntergründe!

Lieferung: 10-kg-Papiersäcke
                   25-kg-Papiersäcke

Jetzt anfragen

  • Normalputzmörtel nach DIN EN 998-1
  • schnell erhärtende Spachtelmasse auf Zementbasis
  • für innen und außen
  • Farbe: grau
  • Verarbeitungszeit ca. 30 - 40 Minuten
  • Lagerung: 6 Monate
  • Lieferung im 10- und  25-kg-Papiersack
  • 48 Sack pro Palette/1,2 to
  • zum Ausgleichen, Füllen und Reparieren
  • Anwendung im Bereich von Boden, Wand und Decke
  • zum Filzen und Glätten
  • bei Fehlstellen oder Rissen
  • zum Egalisieren von Mauerwerksfugen
  • kleinere Einbauten wue z. B. Türzargen können direkt eingebaut, verputzt und verspachtelt werden
  • innen und außen und in Fäuchträumen verwendbar
  • ideal zur Flächenvorbereitung bei Renovierungsarbeiten
  • haftungseinschränkende nicht tragfähige Beschichtungen entfernen
  • alte, dispersionsgebundene Untergründe (Putz oder Anstrich) aufrauen und reinigen
  • Untergrund/Mauerwerk entsprechend vornässen
  • mit Edelstahltraufel ansatzfrei aufziehen
  • zum richtigen Zeitpunkt filzen oder frei strukturieren/gestalten
  • ein Sack mit 25 kg mit ca. 6 Liter Wasser anrühren
  • ein Sack mit 10 kg mit ca. 2,4 Liter Wasser anrühren
  • Reifezeit: nach 5 Minuten nochmals gut durchrühren
  • Putzstärke: 3 bis 20 mm, je nach Verwendung, über 20 mm mehrlagig verarbeiten
  • beim Ansteifen mit Schwammbrett filzen und wenn gewünscht, glätten
  • Technisches Merkblatt beachten!

Senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie einfach jetzt an: