Zum Hauptinhalt springen
Mineralfarbsystem

gräfix 697

Mineral Fixativ

gräfix 697 ist ein Verdünnungs- und Grundiermittel für unsere gräfix Mineralfarben, bestehend aus speziell zusammengestellter Wassergläser.

Mineral Fixativ eignet sich sowohl zum Grundieren von stark saugenden Untergründen, als auch zum Verfestigen von sandenden und mürben Untergründen. Außerdem wird es zum Lasieren von mineralischen Untergründen und zum Verdünnen der Mineralfarben eingesetzt.

Lieferung:     1- und 10-Liter-Gebinde

Ergiebigkeit: ca. 100 g / m2 und Anstrich

Jetzt anfragen

  • Zum Grundieren sandender und saugender Untergründe
  • zum stabilisieren von mürben Untergründen
  • zum Verdünnen von gräfix-Mineralfarben
  • für verkieselungsfähige Untergründe
  • hoch wasserdampfdurchlässig
  • Farbe: transparent
  • Lieferung im 1-Liter-Flasche und 10-Liter-Kanister
  • verkieselt mit mineralischen Untergründen - dauerhafte Verbindung
  • gegen Algen- und Pilzbefall
  • absolut diffusionsoffen
  • ohne Weichmacher
  • ohne Biozide
  • ohne Konservierungsstoffe
  • wirkt auf natürliche Weise fungizid und bakterizid 
  • haftungseinschränkende Beschichtungen entfernen
  • neue Putzflächen oder Sinterschichten mit gräfix 699 SinterEx anätzen
  • 1:1 bis 1:3 mit Wasser verdünnbar
  • Fixativ durch Bürsten, Rollen oder Spritzen auftragen
  • Überarbeitbar: früh. nach 6 Stunden
  • Trockungszeit: mind. 12 Stunden, je nach Witterung
  • Technisches Merkblatt beachten!

Bedarf g/m²:

ca. 100 g/m² beim Grundieren !.! mit Wasser verdünnt

gräfix Mineral-Farben

gräfix Mineral-Farben auf Silikat-und Kalk-Basis für innen und außen

Hochwertige Silikat-Farben nach VOB/C DIN 18363 Abs.2.4.1. zum Schutz und zur Gestaltung der Fassade - für eine wohngesunde Gestaltung innen - für eine natürliche Gestaltung außen - von besonderer Diffusionsoffenheit auf Basis hochwertiger Wassergläser.

Die Verbindung von ausgesuchten anorganischen Farbpigmenten, mineralischen Füllstoffen und hochwertigen Wassergläsern, verleihen den gräfix Mineralfarben eine extrem hohe Schutzfunktion und Beständigkeit, zum Schutz und Erhalt der Bausubstanz. Mit großer Ausdruckskraft bleiben die lichtechten Farbpigmente dauerhaft stabil und erreichen eine außerordentliche Farbtiefe.

Durch den hohen pH-Wert kann auf biozide und fungizide Zugaben wie auch auf Konservierungsstoffe, gänzlich verzichtet werden. Auf natürliche Art und Weise wirkt das gräfix-Mineralfarbensystem gegen die Bildung von Schimmelpilzsporen und sorgt für bakterienfreie Wandoberflächen. Ideal für Inneräume und eine schadstofffreie Raumluft.

Senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie einfach jetzt an: