Direktes Verputzen von Wand- und Deckenelementen aus Stroh

Baubiologisch & bauphysikalisch nicht zu schlagen – die Ultima Ratio baubiologischer Bau- und Wohnkultur!

Die Strohballenbauweise ist eine der ältesten Bauweisen der Menschheit. Stroh wird als Dämmstoff eingesetzt und Strohoberflächen werden verblendet, kaschiert, oder beschichtet. Ein direktes Verputzen von Strohoberflächen ist nun mit der Technologie des Pajalith- Systems möglich. Ein uralter Dämmstoff erfährt dadurch eine gestalterische Vielfalt.

 

gräfix 73 Pajalith - ein Putz speziell für die Anwendung auf Stroh als Putzuntergrund konzipiert. Er kommt überall dort zum Einsatz, wo Stroh, z.B. in Form von Baustrohballen in Verbindung mit einer Holzständerbauweise, als Wandbaustoff, verwendet wird.

Prospekt - Pajalith

Prospekt - Strohballenhaus