gräfix 21 · Weißfeinkalk CL 90-Q (R4, P1)

gemahlen, ungelöscht
(Calciumoxid, CaO)

gräfix 21 wird in gelöschter Form als Sumpfkalk zur Mauer- und Putzherstellung, zum Tünchen von Decken und Wänden eingesetzt. Desweiteren wird der Weißfeinkalk zur Herstellung von Gasbeton, zur Bodenverfestigung und in Kläranlagen, Kraftwerken und Müllverbrennungsanlagen verwendet.

Lieferung in 25 kg-Säcken

Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt

Ich stimme zu.(x)

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung