gräfix 351 · Dichtschlämme 1 K-flex

zur Herstellung von Verbundabdichtungen unter Fliesen und Natursteinbelägen, sowie zur Bauwerksabdichtung

1-komponentige, flexible Dichtungsschlämme zur Abdichtung unter Natursteinen sowie keramischen Belägen in Nassräumen sowie Balkonen und Terrassen zum Streichen, Spritzen, Rollen und Spachteln. Das Produkt bindet schnell ab, erhärtet hydraulisch und ist als Verbundabdichtung (Beanspruchungs-
klassen A und B nach AbP, A0 und B0 nach ZDB-Merkblatt sowie für Wassereinwirkungs-klassen W1-E Bodenfeuchte und nicht-drückendes Wasser, W4-E Sockelbereich sowie waagerechte Abdichtungen in und unter Wänden nach DIN 18533. Zur Abdichtung von Innenräumen für Wassereinwirkungsklassen bis W3-I nach DIN 18534. Zum Abdichten von Schwimmbecken und Wasserbehälter aus massiver Bauweise nach DIN 18535 im Innen- und Außenbereich in der Wassereinwirkungs-klasse W1-B bis zu 5 m Wassertiefe. Auch geeignet zur Innenabdichtung von Kellern bei negativem Wasserdruck) mit den Mittelbett-klebern gräfix 342 S sowie gräfix 3423 fein, geprüft.

AbP.: P-5232/668/10 MPA BS 


Ergiebigkeit:   ca. 1,2 kg/m²/mm

Lieferung:      25 kg / Sack
                      1,0 to / Palette

Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis