gräfix 52a Vns · Vormauermörtel

für nicht saugende Steine (Hartbranntsteine), Mörtelgruppe M 5

Der Vormauermörtel auf Kalkzementbasis wird für die Vermauerung von Hartbranntsteinen, Klinkern und anderen nichtsaugenden Steinen eingesetzt.
Trassmehl unterdrückt Kalkausblühungen und das „Schwimmen“ der Steine auf der Mörtelschicht. Zusätze erhöhen die Verarbeitungsfreundlichkeit und das Wasserrückhaltevermögen.  

Lieferung: 25-kg-Sack
lose Ware im Baustellensilo
Körnung: 0 – 1,6 mm

Sicherheitsdatenblatt