Monodrän Logo oben

gräfix 419 · Monodrän-Einkornmörtel

Die geringfügige kapillare Saugwirkung des wasserdurchlässigen Mörtelbettes verhindert zuverlässig Wasserschäden, wie z. B. Ausblühungen und Zerstörung durch die Volumenvergrößerung gefrierenden Wassers auf Balkonen, Terrassen und Gehwegen. Der leicht zu verarbeitende Fertigmörtel ist für normale Belastungen konzipiert.

Körnung:        2 – 4 mm  

Ergiebigkeit:  15 l / Sack
                      600 l / 1,0 to
Lieferung:      25 kg / Sack
                      1,05 to / Palette

         

Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt